Sonntag, Dezember 03, 2006

Mein erster Adventkranz

Gestern Nachmittag habe ich meinen ersten Adventkranz selbst gesteckt!

Meine Schwester Elfi, Cousine Helga und ich haben gemeinsam mit Mutti in ihrem Wintergarten unsere Kränze gesteckt und dekoriert. Vorher haben wir noch den Garten geplündert, alle Ästchen die wir verwendet haben für die 4 Kränze stammen von dort.
Wir haben 5 Sorten dafür verwendet: Tanne, Föhre, etwas Ilex ähnliches, Thuje und Warcholder; dementsprechend bunt sind die Kränze geworden.

Meinen Kranz hab ich ziemlich pur gelassen und außer Schleife und Weichnachtsmann und einem Nüsschen kam gerade mal etwas goldenes Engelshaar drauf. Das glitzert so schön, und lässt aber die schöne Vielfalt der Zweige noch wirken:

Und das hier sind unsere gesammelten Werke:


Ich kauf auf jeden Fall nie wieder einen Adventkranz! Selberstecken macht Spaß (vorallem in geselliger Runde) und ist ein bissi wie scrappen: passt es hierhin besser, oder doch dorthin. Viel Deko? Wenig Deko? Und wohin?

Kommentare:

scraptime-anja hat gesagt…

wunderschön Dein Kranz.

Ich binde eigentlich immer meinen Kranz selbst, aber dieses Jahr haben wir leider keinen Platz für den großen, daher hab ich einen kleinen gekauft. Schön finde ich ihn nicht wirklich und mir fehlt auch diese Bindaktion! Und teuer sind die gekaufen, boah!


Ich wünsch Euch einen schönen ersten Advent!

Jeani hat gesagt…

Die sind traumhaft geworden! Ich wünschte, ich könnte so tolle Kränze binden!

nat hat gesagt…

Wow - wunderschöne Kränze. Dieses Jahr habe ich es leider nicht geschafft - schade. Ich hatte sogar die Kerzen selbst gezogen. Einen wunderschönen 1. Advent!

socialbutterfly hat gesagt…

die kränze sind wirklich traumhaft schön!! und ich finde auch, daß weniger mehr ist!! eine schöne adventszeit wünsche ich dir!!