Samstag, Dezember 16, 2006

Es weihnachtet sehr ....

Heute war bei mir ein sehr weihnachtlicher Tag!

Heut Nachmittag haben wir (Tanja und ich) Kekserl gebacken und es duftet nun herrlich nach Orange und Kakao in der Wohnung (nein, diesmal kein Zimt).

Dieses Jahr haben wir uns auf 3 Sorten beschränkt und hatten dafür null Streß, dafür aber viel Spaß beim Backen.
Es gab:
Orangen-Schneeflocken
Schwarz-Weiß-Bäckerei
Schoko-Kornflakes-Berge
oder wie auch immer man diese Kreationen auch nennen mag. Fotos folgen noch.

Gleich anschließend nach dem Backen ging es um 19:00 Uhr in die Stadtpfarrkirche, denn dort gab die a cappella Band "Mainstreet" ein Weihnachtskonzert.

Es war einfach wundervoll! Schon beim ersten Lied flossen bei mir heftig die Tränen - zu gut war die Musik und zu bewegend die Texte. Als Auflockerung zwischen den Musikstücken las Radiomoderator Peter Meissner aus seinem Buch heitere und besinnliche Weihnachtsgeschichten. Der Endeffakt war, dass ich so beeindruckt war, dass ich mir gleich auch die CD und das Buch kaufte. Ein oder zwei dieser Weihnachtsgeschichten wird es heuer auch bei uns zu Weihnachten zu hören geben und die Musik ist einfach klasse!

Nach diesem wunderschönen Abend im akustisch und optisch genialen Ambiente der Stadtpfarrkirche gab es noch 3 Pünsche (ja, so nen ich den Punsch in der Mehrzahl, einzeln kommt der doch eh nie vor, oder) beim Rotary Club. Die haben eindeutig so wie jedes Jahr den besten Pusch von sowieso und überhaupt!

So, und jetzt fühl ich mich so richtig besinnlich.

Beim Weihnachtskonzert wurde auch mehrmals angesprochen (und gesungen), dass man sich in der Adventzeit doch auch mal die Zeit nehmen sollte zu träumen und nachzudenken. Ich glaub ich werd das tun. Und zwar beim Scrappen. Dazu bin ich in der letzten Zeit kaum gekommen und es fehlt mir sehr. Und bei welcher Tätigkeit könnte ich besser Revue passieren lassen, entspannen und die Vorweihnachtszeit "entschleunigen" als beim Scrappen.

Von daher - es weihnachtet sehr ...

1 Kommentar:

Kati Korzus Kinderphotografie hat gesagt…

Huhu Iris!

Ich find es immer so lieb, wie du deine Kommentare bei mir hinterlässt. Da will ich dir mal danken. Find das immer so lieb. Dein Blog ist herrlich. Habe eben auch den Beitrag "Schnullerfrei" gelesen. Glückwunsch. Das sind super Neuigkeiten. Wenn wir nur auch schon so weit wären!!!
Ich wünsche dir einen wundervollen 3. Advent. Und vielleicht ergibt es sich ja mal, das ich diese traumhaft schönen dunkelbraunen Augen fotografieren darf!

Liebste Grüße
Kati