Samstag, Dezember 30, 2006

Layouts meiner letzten Nachtschicht

Hier mal ein DoppelLO zu einem ganz anderen Thema. Manche werden es vielleicht ein wenig seltsam finden, aber man soll scrappen, was einem bewegt und das hier bewegt mich jedes Jahr aufs Neue.
Ich muss gestehen, ich bin mir schon ziemlich doof vorgekommen, als ich am Friedhof fotographiert hab. Da ich kein Statif hatte, ist die Bildqualität natürlich bescheiden, aber für´mich war es wichtig, dass ich die Stimmung einfangen konnte:







CS Bazill, PP Basic Grey, Stempel und Acrylfarbe MM, Pilot Gelstift;
Naja, der Titel ist leider etwas unförmig geworden, aber es gibt Wichtigeres als einen geraden Titel :wink


Und das hier hab ich auch noch gestern Nacht geschafft.
Das Foto fand ich sooo süß und weckt bei mir Kindheitserinnerungen, also musste ich es verscrappen:

CS Bazill, PP Cosmo Cricket - Wanted, Zig Writer

Es zeigt Leon vom Balkon aus fotografiert an der Balkontür zu meinem Elternhaus. Da wir eine Fleischerei haben, gibts da natürlich auch Gummistiefel.

Kommentare:

scraptime-anja hat gesagt…

Dein Friedhof-Layout finde ich großartig. Das Journaling treibt einem die Tränen in die Augen - es ergreift mich total!

Jeani hat gesagt…

Heftig, Dein Friedhofslayout ist der wahnsinn und treibt mir einen Kloß in den Hals. Das Journaling ist sehr bewegend und die Fotos dazu finde ich klasse. Es passt alles wunderbar zusammen und ich finde es toll, dass Du es auf diese Weise festgehalten hast!

Blogger hat gesagt…

Sprinter - DarKz (170BPM)