Montag, April 06, 2009

erstes Auto, ferngesteuertes welches

Seltsamer Titel, nicht wahr? Aber so heißt der Titel dieses Mini-Books nunmal. Und keine Sorge, ich kann schon recht gut deutsch, aber wir haben familienintern oft sehr lustige Ausdrücke und Wortspielerein. Und das spiegelt sich halt auch manchmal in der Titelauswahl.

In diesem Leporello hab ich also die Geschichte von Leon's erstem ferngesteuerten Auto festgehalten:

Hier beim Cover hab ich einen ausgestanzten CS-Ring mit Stickles eingefärbt und um das a geklebt, den orangen Bogen auf dem PP hab ich zusätzlich mit Distress-Stickles betont. Die Sternchen-Reihe beim Titel stammt aus der Firmenbeschriftung des Stickerbogens von Jenny Bowlin.


Die Fotos hab ich alle rundherum mit der Acrylfarbe aus dem Kit beschmiert, dafür hab ich die Kappe abgenommen und die Farbe einfach mit dem Finger auf die Fotoränder aufgetragen.


Die Seiten für das Leporelle hab ich nicht zusammengeklebt, sondern zusammengenäht, sodass eine Tasche für das Journaling entstanden ist:




Und wieder und nun zum letzten Mal mit dem April-Kit von www.danipeuss.de

Kommentare:

tempus fugit hat gesagt…

Das ist so super geworden! Damit meine ich nicht nur die Ausführung auch die Fotos sind toll - Dein Sohnemann hat sicher eine große Freude damit!

Kwebbel hat gesagt…

Sieht echt klasse aus!
Frohe , sonnige und gesegnete Ostern!
Liebe Grüße aus Deutschland!
kwebbel