Freitag, April 04, 2008

Getagged

Eigentlich sollte ich froh sein, dass ich getagged worden bin, damit ich hier wieder mal was schreibe. Bin noch immer total unmotiviert *gähn*!

Die Regeln:
1. Setze einen Link zu der Person, die dir das Stöckchen zugeworfen hat.
2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in deinem Blog.
3. Erzähle von dir 6 unwichtige Dinge/Macken/Gewohnheiten.
4. Gib das Stöckchen am Ende deiner 6 Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.
5. Hinterlasse bei jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog, wonach sie getagged wurde.

Mich haben Yosemite und Biggi getagged.

Meine sechs Macken:
* Wenn ich an einem Tag nicht arbeiten oder sonstwie außer Haus muss, kann es sein, dass ich bis abends im Pyjama herumlaufe
* ich liebe Sommerkleider, bin total verrückt danach und hab leider viel zu wenig Gelegenheit dazu, sie auch zu tragen. Dieses Jahr dürften wieder ein paar besonders hübsche auf mich lauern!
* Ich liebe es Blumen im Haar zu tragen, am Haargummi, auf der Haarspange etc. - auch in der Arbeit und so im Alltag!
* Ich muss meistens erst abwaschen, wenn ich was kochen will (sonst ist kein Platz und kein Geschirr da *rotwerd*)
* Ich kuschle manchmal mit Bäumen
* ich schlafe meistens mit den Socken

Boah, wer ist denn jetzt noch über? Ihr dürft euch jetzt einfach mal so getagged fühlen, wer mag, ok?

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

wow ... ich kenne dich glaube ich zu gut ;-) bis auf nr. 6 kannte ich alle

LG Tanja

sabsi67 hat gesagt…

Hallo Iris,

da du immer so schöne Sachen zeigst und eine ganz liebe bist hab ich dir einen Award zuerkannt - näheres auf meinem Blog

lg Sabine