Mittwoch, März 03, 2010

einfach glücklich

ich mag den Winter, mit all seiner Kälte, mit all dem vielen wunderbaren, weißen Schnee! Ich hab ihn auch dieses Jahr keine Sekunde weggewünscht, obwohl ich fast alle Wege zu Fuß erledige. Aber ...
... jetzt grad hat mir der kommende Frühling die Tränen in die Augen getrieben vor Glück! Jetzt gerade, als ich aus dem Kindergarten komme musste ich einfach kurz stehen bleiben und alles in mich aufnehmen. Während hier in der Stadt der Schnee schon fast komplett geschmolzen ist, hab ich doch Aussicht auf die umliegenden Hügel, die noch schneebedeckt sind. Die Vögel zwitschern und plaudern, dass es ein Vergnügen ist. Auf der einen Wange spüre ich die wärmenden Sonnenstrahlen, auf der anderen noch frostige Morgenluft. Eben hab ich das erste blühende Schneeglöckchen entdeckt, die Christrose entfaltet sich, die Krokusse schieben ihre zarten Blätter zielstrebig der Sonne entgegen. Die Luft riecht nach Frühling, nach Hoffnung, nach Veränderung - mein Herz ist voll ausgefüllt mit Glück - so einfach kann das sein.

Das Leben ist schön!

Ich hoffe, ihr habt ebenso gute Tage!

Kommentare:

Sindra hat gesagt…

Ich kann es Dir nachfühlen, ich habe auch schon die ersten Blütenköpfchen entdeckt und nutze das gute Wetter, um den Garten zu sichten.
LG Sindra

myriamkreativ hat gesagt…

Ja, bei uns gucken auch schon alle Blümchen raus juhu - und jetzt soll es morgen wieder einen Wintereinbruch geben- bähhjh mir langt es jetzt. GLG Myriam