Samstag, Oktober 25, 2008

Moosgummi-Stempel + November-Kit

Vor langer Zeit hab ich auch mal Moosgummi-Stempel selbst gemacht und auch benutzt. Das ist mir vorgestern eingefallen, als ich mit dem neuen November-Kit "Herbstspaziergang" von Dani gespielt hab. Und ohne viel nachzudenken, hab ich auch schon mal schnell meine passenden Stempel selbst gemacht. Wie und wofür zeig ich euch hier:

Bei diesem Layout hab ich ordentlich gespart, ich möcht euch mal zeigen, wie:
Zuerst hab ich das PP auseinandergeschnitten, die Fotos werden dann auf die untere Seite über dem "Hersteller-Streifen" geklebt:


vom restlichen PP hab ich soviel abgeschnitten, wie von den Fotos später verdeckt werden wird, dieses Stück leg ich mal zur Seite für die Deko. Das größere Stück hab ich unter die Fotos geklebt, und zwar so, dass das Layout zum Schluß wieder eine Größe von 12 x 12 aufweist, umgedreht, sieht es bei mir so aus:

Als passende Deko wollte ich mir Stempel aus Moosgummi schneiden, also hab ich mal mit Bleistift skizziert:

und dann gleich mit dem Cutter ausgeschnitten, das geht ganz leicht bei meinem 1 mm Moosgummi.

Gestempelt hab ich mit den beiden Distress-Kisssen peeled paint und tea dye, die Moosgummi-Stempel haften fabelhaft auf dem Tack'n Peel.

Mit einigen weiteren Stempeln verziert (z.B. Klartext Wortspiel) ist das Layout auch schon fertig:



Und weil die Rückseite dises Layouts ja auch so ein hübsches Muster hatte, hab ich da auch gleich draufgescrappt:



Dabei hab ich gleich nochmals die grad geschnittenen Moosgummi-Stempel verwendet, ebenso wie einen Klartext-Stempel von der Alles Klar-Platte

Kommentare:

salassara hat gesagt…

Wahsinnig toll! Und Deine Moosgummi-Stempel sind der Kracher!

GLG
Melanie

Steffie hat gesagt…

Mensch, was für eine Arbeit! Toll, dass du das so genau zeigst!

LG,
Steffie