Samstag, Juli 12, 2008

Fotografie-Buch

Gestern hab ich dieses Buch bekommen und bin auch schon bei Seite 40 oder so.


Ich bin total begeistert, obwohl es in Englisch geschrieben ist und ja ein Fachbuch ist, ist ein einfach zu lesen und so geschrieben, dass es Spaß macht zu lesen.

Bryan Peterson schafft es, dass für mich schön langsam einiges klarer wird, was die Fotografie angeht, wie sich die Wahl der Brennweite auf das Motiv auswirkt und so. Die wunderschönen Fotos im Buch machen Lust darauf die Kamera zu schnappen und zu fotografieren. Absolut empfehlenswert. Ich werde mir wohl über kurz oder lang auch die anderen Bücher von Bryan Peterson zulegen, die sich mit "shutter speed" und "exposure" beschäftigen.

Kommentare:

N. hat gesagt…

Schade, dass es sowas nicht in der normalen Bücherleihe gibt... was ich da so bisher gesehen habe, hat mich spontan eher ermüdet als angespornt. Schau ich mal, wo ich das herbkomme!

Susanne Hüttner hat gesagt…

Danke für den Tip!